Unser Schützenfest

Angetreten
Das nächste Schützenfest wird wie gewohnt am Pfingstsamstag und -sonntag stattfinden.

Hier ist der Zeitplan für den Ablauf:

Freitag, der Tag vor dem 1. Schützenfesttag:

Der Schützenplatz wird geschmückt und hergerichtet. Ab 19 Uhr gibt es die erste Qualifikationsmöglichkeit für Schützenliesel, Auswärtige und Schützen.

Samstag: 1. Schützenfesttag:

Der Verein marschiert mittags nach dem Antreten zu einer kurzen Ansprache des Präsidenten zur amtierenden Schützenmajestät. Der Präsident verleiht dort den Brockumer Schützenorden. Nach einem kleinen Umtrunk marschiert der Verein mitsamt dem Thron zurück zum Schützenplatz. Nach dem Einzug in das Festzelt spricht der Schützenkönig/Kaiser Beförderungen aus.

HüpfburgAm Nachmittag wird im Zelt eine Kaffeetafel angeboten sowie Musik und Tanz.
Zugleich finden folgende Schießwettbewerbe statt:

  • Qualifikation für Königsanwärter
  • Schießen um den Auswärtigenpokal (Qualifikation und Stechen)
  • Schießen der Schützendamen um den Titel der Schützenliesel (Qualifikation und Stechen)
  • Er und Sie Pokal auf dem LG-Stand (Qualifikation)
  • Schießen um den Kinderkönigsthron mit der Lichtpunktschießanlage für Kinder ab der 2. Klasse oder von acht bis 13 Jahren, vorher kurzes Übungsschießen

Am frühen Abend findet die Proklamation des neuen Kinderkönigspaares statt.

Am Abend ist Antreten im Zelt zum Empfang der Gastvereine aus Quernheim und Oppendorf, anschließend Musik und Tanz. Der Eintritt ist frei.

Angetreten im Zelt

Pfingstsonntag: 2. Schützenfesttag:

Der Schützenverein tritt am Mittag vor der Schützenhalle an und marschiert zum neuen Kinderkönig. Dort wird vom Vizekönig die Scheibe an der Residenz angebracht und von der Vizekönigin die Fahne der Kinderkönigin gehisst. Nach einem kurzen Umtrunk marschiert der Verein zurück zum Schützenplatz. Dort sind die Kinder zu einem Spieleprogramm eingeladen. Für die Großen wird ein Preis-Bingo angeboten.

Währenddessen finden folgende Schießwettbewerbe statt: DSC01012

Abends ist im Festzelt die Proklamation des neuen Throns der Schützen und des Jungschützenthrons, anschließend Musik und Tanz. Der Eintritt ist frei.

Änderungen bleiben vorbehalten…

 

Übungsschießen:
Ab 1. September
jeden zweiten Dienstag (gerade Kalenderwochen)
18 Uhr - 19:30 Uhr
(nur Lichtpunkt und Luftdruckwaffen)
 

Deutscher Schützenbund
Nordwestdeutscher Schützenbund
Bezirks-Schützenverband Grafschaft Diepholz
Schützenverband Altes Amt Lemförde